Anja Niederholz

Jahrgang 1969, Diplom-Ökonomin
Ehrlich und stark; nicht immer einfach – aber immer mit Frische und Humor; begeistert sich für Menschen und deren Ziele; arbeitet stets verbindlich und motivierend.

So fing es an: Kaufmännische Ausbildung und Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung.

So wird es ständig besser: Zweijähriges, nebenberufliches Aufbaustudium in Personal- und Organisationsentwicklung, Ausbildung zum systemischen Prozessmanager und Weiterbildung in Konfliktmediation, Hakomie, systemischer Organisationsentwicklung, Beratung zum provokativen Stil beim D.I.P. sowie Durchführung einer zweijährigen berufsbegleitenden Coachingausbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung beim GwG. 2010 Weiterbildung „Masterclass Coaching“, Leitung Prof. Dr. Nowak. 2012 folgte die Qualifizierung Change Management beim Neuwaldegger Change Campus in Wien. 2015 und '16 Weiterbildung Effectuation, unternehmerisches Denken und Handeln bei M. Faschingbauer. 2017 folgte die Qualifizierung Solution Focus für Konflikte sowie verschiedene Weiterbildungen zum Thema agile Zusammenarbeit, u.a. eine Ausbildung zum Certified Facilitator for LEGO® Serious Play®  sowie die Zertifizierung zum „Team Kanban Practitioner (TKP)" bei it-agile, Hamburg. 2018 Weiterbildung in CoCreAct in Hamburg.

Und das ist der Beweis: Seit 1997 Projekte im Personalmanagement. Ab 1998 international verantwortliche Personalentwicklerin bei Mannesmann VDO Car Communication. 2000 Senior Manager Human Resources Development bei der Intershop Communications AG. Seit 1999 nebenberufliche Tätigkeit als freie Trainerin und Beraterin, unter anderem im Auftrag von Prof. Dr. M. Becker, Universität Halle-Wittenberg. 2002 Gründung von Niederholz & Partner mit den Leistungsschwerpunkten Training, Coaching und Change-Beratung.

Bleibt da noch Zeit für etwas anderes? Ihre Begeisterung für den Beruf und die Leidenschaft für das Windsurfen zogen Anja Niederholz in den hohen Norden. Heute liebt sie es, zu reiten und sich mit Elan einer ehrenamtlichen Tätigkeit zu widmen – so wird das Herz weit und der Kopf frei für immer neue Aufgaben und Ideen!

› Anja Niederholz
› Antje Kirchhoff
› Prof. Dr. Doris Keye-Ehing
› Elke Sank
› Katja Witthöft
› Lenore Albers
› Matthias Reich
› Natalia Berrio Andrade
› Nina Leymann
› Petra van Wickeren
› Stephanie Schwiderke
› Tanja Teiwes