Lenore Albers

Jahrgang 1969, Diplom-Pädagogin
Aufmerksam und empathisch; lässt sich auch feine Zwischentöne nicht entgehen, agiert humorvoll und direkt; bleibt immer wertschätzend und verbindlich.

Klar starten: Studium der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung, Soziologie und Psychologie in Hamburg.

Tief gehen: Im Jahr 2000 lässt sich Lenore Albers von Kurt Hekele, Rauhes Haus Hamburg, in Kollegialer Beratung weiterbilden; 2004 und 2010 folgen die einjährigen Weiterbildungen „Train-the-Trainer“ und „Praxis und Theorie der Organisationsberatung“ am Osterberg Institut/Universität Hamburg; parallel dazu absolviert Lenore Albers 2010 eine weitere einjährige, nebenberufliche  Weiterbildung „Masterclass Coaching“ bei Prof. Dr. Claus Nowak. 2016 folgt eine Qualifizierung im Bereich Effectuation – unternehmerisches Denken und Handeln, 2017 in lösungsfokussierter Konfliktbearbeitung und 2018 in CoCreAct bei strategic play in Hamburg.

Weit kommen: Lenore Albers beginnt ihre Karriere 1996 in der Projektentwicklung im Rauhen Haus, Hamburg; ab 1997 übernimmt sie die „Beratung und Krisenintervention für Menschen in belastenden Situationen“ bei Basis-Projekt e.V. Hamburg; es folgt ihr Engagement für den Caritasverband Hamburg als Referentin für Fortbildungsplanung, Konzept-Entwicklung, Qualitätsmanagement, Moderation und Training ab 2002; daneben wagt Lenore Albers den Sprung in die Selbstständigkeit als Moderatorin, Trainerin und Coach; bei Niederholz & Partner trainiert und unterstützt sie ab 2014 Fach- und Führungskräfte und moderiert und begleitet Veränderungsprozesse, Workshops und Teamentwicklungen.

Bunt leben: Auch privat liebt Lenore Albers die Vielfalt – gemeinsam mit Freunden und der Familie oder in der Natur, beim Kochen, Tanzen, Musizieren, so tankt sie Tag für Tag neue Impulse für kreative Konzepte, die fast von selbst entstehen.

› Anja Niederholz
› Antje Kirchhoff
› Prof. Dr. Doris Keye-Ehing
› Elke Sank
› Katja Witthöft
› Lenore Albers
› Matthias Reich
› Natalia Berrio Andrade
› Nina Leymann
› Petra van Wickeren
› Stephanie Schwiderke
› Tanja Teiwes