Elke Sank

Jahrgang 1969, Bankfachwirtin BA
Offen und fair; verbindet mitreißende Fröhlichkeit mit analytischem Scharfsinn; schaut genau hin und findet immer einen Weg - auch wenn es einmal schwierig wird.

Mit klarer Linie: Kaufmännische Ausbildung und berufsbegleitendes Studium zur Bankfachwirtin (BA).

Aus echter Begeisterung: 2001 Weiterbildung zum Teamcoach und anschließend folgte eine einjährige nebenberufliche Ausbildung zur Trainerin bei der Rheinischen Sparkassenakademie in Düsseldorf; zusätzlich nebenberufliche Weiterbildung in Moderation. 2013 folgte eine Weiterbildung im Bereich Zeit- und Selbstmanagement. 2016 Weiterbildung im Bereich Effectuation – unternehmerisches Denken und Handeln bei M. Faschingbauer und 2017 eine Qualifizierung in lösungsfokussierter Konfliktbearbeitung.

Auf souveränem Weg: Elke Sank bringt viel Praxis- und Berufserfahrung durch die langjährige Tätigkeit bei Banken und Versicherungen mit; 2001 folgte der Sprung in einen neuen Wirkungskreis durch die Übernahme der Verantwortung für die Konzeption und Durchführung von Trainings bei der Rheinischen Sparkassenakademie; schon 2005 keimt die Lust auf Neues – mit der nebenberuflichen Tätigkeit als Trainerin im Bereich der beruflichen Weiterentwicklung; seit 2007 arbeitet Elke Sank bei Niederholz & Partner. Hier mit dem Schwerpunkt Training und Kommunikation. Und dann ist da noch ihr zweites Standbein, die stellvertretende Programmleitung beim Seitenwechsel in Hamburg – diese beiden Seiten miteinander zu kombinieren, das ist ihr ein ganz besonderes Anliegen.

Voll purer Lebenslust: Ob beruflich oder privat – Elke Sank stellt sich neuen Herausforderungen mit Begeisterung und Humor. Kein Wunder also, dass sie neben ihren beruflichen Aktivitäten, einfach aus reiner Freude, die Gebärdensprache lernt oder viel Herzblut in ihre Malerei und eigene Ausstellungen investiert. Dabei treibt sie jedoch nicht nur der Spaß am Erleben an: Fairness und Freude im Umgang mit anderen sind die Grundpfeiler ihres Denkens und Handelns.

› Anja Niederholz
› Antje Kirchhoff
› Prof. Dr. Doris Keye-Ehing
› Elke Sank
› Katja Witthöft
› Lenore Albers
› Matthias Reich
› Natalia Berrio Andrade
› Nina Leymann
› Petra van Wickeren
› Stephanie Schwiderke
› Tanja Teiwes