Antje Kirchhoff

Jahrgang 1959, Diplom-Pädagogin
Kraftvoll und herzlich; fasziniert vom Spannungsfeld Mensch-Aufgabe-Organisation; arbeitet analytisch und tiefgehend, liefert High-Performance mit Herzenswärme.

Einstieg zum Erfolg: Ausbildung zur Industriekauffrau und Studium der Diplom-Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung an der Universität Hamburg.

Immer einen Schritt weiter: Vierjährige Ausbildung in Beratung und Supervision an der Universität Hamburg unter Leitung von Prof. Tymister. Darauf aufbauend folgte ein zweijähriges, nebenberufliches Aufbaustudium in Personal- und Organisationsentwicklung sowie eine berufsbegleitende Ausbildung zur Kommunikationsberaterin bei Prof. Schulz von Thun. Es folgten Weiterbildungen im Improvisationstheater, im Bereich Effectuation - unternehmerisches Denken und Handeln, in lösungsfokussierter Konfliktbearbeitung, in der Beratung zum provokativen Stil beim D.I.P., eine einjährige Weiterbildung in Psychodrama und Soziometrie unter Leitung von Manfred Gellert. 2017 stand ganz im Zeichen der Agilität, mit einer SCRUM Qualifizierung, einer Weiterbildung in "Agiles Führen" sowie einer Weiterbildung in CoCreAct bei strategic play in Hamburg.

Ein Beruf wird Berufung: Übernahme leitender Funktionen im Groß- und Einzelhandel nach der Ausbildung. Seit 1992 Durchführung von Trainings und Coachings für verschiedene Organisationen. Frau Kirchhoffs große Leidenschaft ist das Coaching und die Supervision! Seit 1997 bildet sie selbst Coaches, Supervisoren und Berater aus und ist anerkannte Lehrberaterin im Verband individualpsychologischer Berater Deutschland.

Ein Spiel mit Gegensätzen: Geradlinig im Beruf, pflegt sie im Privaten gerne die Gegensätze: zielgerichtet beim Joggen und Rennradfahren, locker beim Entspannen. Letzteres macht sie am liebsten unter der Sonne Italiens, für dessen Lebensart sie sich begeistert. Und dann wäre da noch die erwachsene Tochter, auf die sie sehr stolz ist. Sicher auch eine Quelle ihrer Leidenschaft für immer neue Herausforderungen!

› Anja Niederholz
› Antje Kirchhoff
› Prof. Dr. Doris Keye-Ehing
› Elke Sank
› Katja Witthöft
› Lenore Albers
› Matthias Reich
› Natalia Berrio Andrade
› Nina Leymann
› Petra van Wickeren
› Stephanie Schwiderke
› Tanja Teiwes